Kurs Sonne

von Hinnerk Weiler am 02.04.2009 / in Reisevorbereitungen

Pünktlich zum ersten April begrüßt mich die Sonne mit herrlichem Frühlingswetter in meinem neuen Leben. Ungeduldig schaue ich auf die Boote, die nach und nach aus dem Winterlager verschwinden. Nur noch wenige Wochen, dann folgt auch Paulinchen ihnen zum Kran und ins Wasser.

Nachdem sich das Projekt Weltreise „nebenberuflich“ längst zum full-time-job entwickelt hatte ist jetzt auch mein Schreibtisch in der segeln-Redaktion an meinen Nachfolger übergeben und endlich steht die Zeit zur Verfügung, 15 Stunden am Tag am Boot zu bauen, Ausrüstung zu installieren und alles für den kleinen Törn vor der großen Reise klar zu machen. Erste Priorität: Das Unterwasserschiff. Denn nach Ostern soll Paulinchen ins Wasser.

Kommentare sind geschlossen.